Heimkehr aus Berlin

Auch wenn Hufeisen nicht immer nur Glück bedeuten, wie wir im WM-Finale feststellen mussten, als sich eines von ihnen verabschiedet hat, sind wir mittlerweile wieder froh und wohlbehalten aus Berlin zu Hause angekommen. Kjalar hat seine Sache als einer der weltbesten Tölter und Viergänger wirklich toll gemacht, ich bin auch unabhängig von Punkten und Platzierungen (in V1 und C4 jeweils im Spitzenquartett) super stolz auf ihn, und nun hat er sich die anstehende Erholungs-Pause redlich verdient.

wm19_fans

Gleichzeitig gratuliere ich den neuen Weltmeistern und selbstverständlich auch meinen Teamkollegen ganz herzlich zu ihren jeweiligen Erfolgen … und sage dem sehr coolen Publikum in Berlin ein riesengroßes Dankeschön für Euer sagenhaft starkes Anfeuern. Das war ein unvergessliches Gefühl, durch das „Brandenburger Tor“ zu Euch in dieses tolle Stadion einzureiten!


Eine solche WM-Woche ist jedesmal richtig spannend, weil man ja nicht nur Training und Wettkampf zu absolvieren hat, sondern weil man sich mit ganz vielen Kollegen aus den anderen Nationen unterhalten kann, weil wir einzeln und im Team unsere Unterstützer an ihren schönen Pavillions im Messebereich getroffen haben, weil das Medieninteresse an unserer einmalig schönen Pferderasse spürbar wächst …

wm19_lisa_vox_kamera

… und weil man deutlich miterlebt, wie die Faszination Islandpferd einfach so viele Menschen aus aller Welt begeistert. Vielen herzlichen Dank all denen, die seitens der Gastgeber vom ISB e.V. und als Helfer hinter den Kulissen so toll daran mitgearbeitet haben, dass es uns und vor allem unseren Pferden in Berlin an nichts gemangelt hat.

wm19_kjali_lisa_bahnzeigen

Ganz persönlich möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die mich das ganze Jahr über ausgesprochen großzügig begleiten: Günther Weber für sein enormes Vertrauen mit so tollen Pferden, deren Wohlergehen mir sehr am Herzen liegt …

wm19_lisa_guenther

TopReiter mit der optimalen Ausrüstung an bequemen und passgenauen Sätteln, schicker Bekleidung und funktional hervorragendem Zubehör, Sabrina Ludwig vom REFIT horse center in Freystadt für ihre hochprofessionelle Arbeit in der Ergänzung von Training und Regeneration und dem Autohaus Deckert als hochzuverlässigem Mobilitäts-Partner mit unserem stets taktklaren Ssangyong Rexton als perfektem Reisemobil und starkem Zugfahrzeug.


Danke an Blue Hors und Saskia Skovdal für ein erstklassiges System an Produkten rund um die ganz individuelle Pflege und Versorgung daheim und unterwegs, Torsten Menzel von RoFlexs mit den weltbesten Paddocksystemen als treuen und bewährten Begleitern seit Jahren – mobil, flexibel und hütesicher – …

wm19_laufband

… ms Horse mit der spitzenmäßigen Trainings-Ergänzung durch den Power Vibration Trainer, den wir dank Lars Müller und Michael Krieger auch auf der WM nicht nur für uns, sondern ebenso für alle interessierten Kollegen und deren Pferde im Einsatz hatten.

wm19_medaillen

Nordgrad von Tina Franke sei gedankt für die kompetente Begleitung in allen Lebenslagen – allen voran bei der „Kraft-Fütterung“ aus dem Hause Mühldorfer – und ebenso EasyGras von Rutger Bonten für ihre ganzjährig hervorragende Heulage. OTTO Sport daheim für die perfekten Reitböden drinnen und draußen, Bomber Bits für ihre individuell zu jeweiligen Pferdemaul passenden Lösungen, Tierfoto Neddens – Ulli und Sabine – für das immer wieder so gefühlvolle Einfangen wunderschöner, besonderer und erinnernswerter Momente …

wm19_team_btor

… an Silke Feuchthofen für enorm wertvolle Trainings-Tipps vor und während der WM, an Matthias Rettig als Team-Vet für seine umsichtige Betreuung, an Marilena Heyl für wunderbaren Physio-Support, an Isi Steck für ihre tolle Hilfe über die Tage von Berlin als WM-Groom und ebenso an Susanna Dedecek stellvertretend für die gesamte IPZV-Familie als „Mutter der Kompanie“ …

wm19_bassi_kjalar_btor

… und last but not least all denen, die aus Familie und Freundeskreis auch zu Hause bei Wind und Wetter – sprichwörtlich und „in echt“ – immer für uns dasind. Ihr seid ganz große Klasse!

wm19_bigscreen_lisa_kjalar_topreiter