Eldir vom Habichtswald

 DE2015163006

Vater: Óðinn vom Habichtswald
(FIZO: 8,46 + 9,02 = 8,79)
Zuchtweltmeister ♂7+ Berlin 2019
VV: Fannar frá Kvistum
(8,31 + 8,93 = 8,69)
Siegerhengst DIZ Zachow 2010
VM: Óskadís vom Habichtswald
(8,48 + 8,65 = 8,58)
Zuchtweltmeisterin ♀7+ Berlin 2013
Mutter: Eldey frá Gunnarsholti
MV: Funi frá Stóra-Hofi
MM: Djörfung frá Gunnarsholti

 

 
Eldir ist ein ausgesprochen talentierter, fünfgängig veranlagter Junghengst aus der Zucht von Maria Siepe-Gunkel, der sich schon in jungen Jahren enorm freundlich und kooperativ zeigt und der nicht zuletzt die gangtechnische Verwandtschaft zu seinen coolen „Großtanten“ – den Vollschwestern Óskadís und Otradís – und natürlich zu seinem Vater, dem ausdrucks- und bewegungsstarken Spitzenhengst und Zuchtweltmeister Óðinn nicht leugnen kann.

Im nachfolgenden Clip seht Ihr weitere Videobilder von Eldirs erfolgreicher Körung auf dem Lipperthof in Wurz (Richterspruch: „Wacher, kraftvoller Fünfganghengst mit elastischem, weitem Trab bei aktiver Hinterhand, taktklarem Tölt und höflichem Umgang“):

 
Schon als Fohlen fanden wir Eldir ganz außergewöhnlich begabt, er wuchs seitdem bei Maria in der wunderschönen Natur rund um Habichtswald (Nähe Kassel) auf und blieb dann auch bis April 2018 – kurz bevor wir ihn zur Körung dort abholten – bei seinen Spielkameraden in der Herde.

Im Herbst und Winter 2019/20 wird Eldir nun unterm Sattel ausgebildet. Freuen wir uns auf die ersten gerittenen Impressionen 🙂